Feuerwehrglossar

Sie können hier die Suche nach Einträgen starten.

Beginnt mit Enthält Exakt so

Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | N | O | P | S | T | V | W | Z


Alle
Es gibt 80 Einträge im Glossar.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Begriff Erläuterung

Abschnitt

Politische Bezirke werden, um organisatorische Aufgaben zu erleichtern, in Abschnitte eingeteilt.

 

Abschnittsbrandinspektor (ABI)

Dienstgrad eines Funktionärs.

 

Angelobung

Jeder neu eingetretene Feuerwehrmann, der sein Jahr als Probefeuerwehrmann absolviert hat, muss im Rahmen einer feierlichen Zeremonie das Treugelöbnis ableisten:


Ich gelobe,
meinen Dienst als Freiwilliger Feuerwehrmann stets gewissenhaft zu erfüllen, meinen Vorgesetzten gehorsam zu sein, Disziplin und Manneszucht zu halten und wenn notwendig, auch mein Leben einzusetzen, um meinen Mitmenschen zu helfen.
Gott zur Ehr' -- dem Nächsten zur Wehr!

 

Atemschutz (ATS)

Wichtiges Element im Feuerwehrwesen. Feuerwehrmänner mit absolvierten Atemschutzlehrgang dürfen, mit Schutzmaske und Atemluftflaschen ausgerüstet, in brennende Objekte eindringen und dort wertvolle Lösch- oder Bergearbeiten verrichten. Infolge der häufigen Verwendung von Kunststoffen bei der Errichtung und Ausstattung von Gebäuden und der Produktion von verschiedensten Gütern ist der schwere Atemschutz (von der Umluft völlig unabhängig) für jede Wehr eine unumgängliche Notwendigkeit.

 

Bezirksfeuerwehrarzt (BFARZT)

Dienstgrad des obersten Feuerwehrarztes eines Bezirks.

 

Brandinspektor

Dienstgrad eines Funktionärs. Der Dienstgrad Brandinspektor ist der niedrigste Dienstgrad der einem Kommandanten laut Dienstpostenplan zusteht.

 

Brandmeister (BM)

Dienstgrad, der in unserer Wehr Fachchargen und Zugskommandanten verliehen wird.

 

Brandrat (BR)

Dienstgrad eines Funktionärs.

 


Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | N | O | P | S | T | V | W | Z


Definition
Samstag, 19. August 2017

Website erstellt von www.pro-phil.at, Template-Design by: LernVid.com