Feuerwehrglossar

Sie können hier die Suche nach Einträgen starten.

Beginnt mit Enthält Exakt so

Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | N | O | P | S | T | V | W | Z


D
Es gibt 2 Einträge im Glossar.
Seiten: 1
Begriff Erläuterung

Dienstgrade

Da im Einsatz eine Befehlshierarchie von ungemeiner Bedeutung ist, werden Feuerwehrmänner in Dienstgrade eingeteilt. Je höher die Funktion ist, die man besetzt, desto höher dementsprechend auch der Dienstgrad.

 

Dienstgrade eingeteilter Feuerwehrmänner:

  • Probefeuerwehrmann
  • Feuerwehrmann
  • Oberfeuerwehrmann
  • Hauptfeuerwehrmann
  • Löschmeister

Dienstgrade der Chargen:

  • Löschmeister
  • Oberlöschmeister
  • Hauptlöschmeister
  • Brandmeister
  • Oberbrandmeister
  • Hauptbrandmeister
  • Löschmeister der Verwaltung
  • Oberlöschmeister der Verwaltung
  • Hauptlöschmeister der Verwaltung
  • Verwaltungsmeister

Dienstgrade der Funktionäre:

  • Hauptbrandmeister
  • Verwalter
  • Oberverwalter
  • Hauptverwalter
  • Verwaltungsinspektor
  • Brandinspektor
  • Oberbrandinspektor
  • Hauptbrandinspektor
  • Abschnittsbrandinspektor
  • Brandrat
  • Oberbrandrat
  • Landesbranddirektorstellvertreter
  • Landesbranddirektor

Sonderdienstgrade:

  • Feuerwehrtechniker B
  • Feuerwehrtechniker A
  • Feuerwehrkurat
  • Feuerwehrarzt
 

Dienstpostenplan

Der Dienstpostenplan regelt die einer Freiwilligen Feuerwehr zustehenden Posten (Fachchargen, Warte und Gehilfen) und deren Dienstgrad. Dabei wird nach Fahrzeugen und Mannschaftsstand der jeweiligen Feuerwehr gegliedert. So ist der Kommandant einer kleinen Feuerwehr mit 1 Fahrzeug und 13 Mann nur BI, der einer großen Wehr mit 12 Fahrzeugen und 95 Mann ABI.

Um das Glossar zu Vervollständigen, haben wir den kompletten Dienstpostenplan laut NÖLFV auch ins Netz gestellt.

 


Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | J | K | L | N | O | P | S | T | V | W | Z


Definition
Samstag, 19. August 2017

Website erstellt von www.pro-phil.at, Template-Design by: LernVid.com